Ehrenamtszeugnis – für die Bewerbungsunterlagen

Geschrieben von Susanne am in Allgemein

Ehrenamtliches Engagement verdient Anerkennung. Wer sich ehrenamtlich engagiert, leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, sondern erlangt darüber hinaus besondere Kompetenzen und Qualifikationen.

Mit dem Ehrenamtszeugnis über ehrenamtliche Tätigkeit im Jugendverband können ehrenamtlich tätige junge Menschen das eigene soziale Engagement dokumentieren und nach außen sichtbar machen. Auf diese Weise können sie ihr Engagement für die Gesellschaft auch für sich persönlich im Beruf oder für eine Bewerbung nutzen.

  • Führungskompetenz
  • Gesprächskompetenz
  • Kooperationskompetenz
  • Organisationskompetenz
  • Repräsentationskompetenz
  • Teamfähigkeit und
  • Verantwortungskompetenz

sind längst Schlüsselqualifikationen für den beruflichen Erfolg. Gerade diese sozialen Kompetenzen werden im Ehrenamt gefördert und vermittelt.

Nachdem das Ehrenamtszeignus online ausgefüllt wurde, wird es von der Thüringer Sportjugend bestätigt und erreicht danach direkt den Adressaten.

Genaues unter:  www.thueringer-sportjugend.de

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren